Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 494: VHS-Vortrag "Schenkung von Immobilien zu Lebzeiten – was ist zu beachten?"


am 15. Januar 2018

Eine Immobilie schon zu Lebzeiten auf Angehörige – insbesondere Kinder – zu übertragen, kann viele Motive haben: Neben der Verhinderung des drohenden Zugriffs des Sozialleistungsträgers spielen auch die Zurverfügungstellung von Wohnraum für die eigenen Kinder und die Ausschöpfung von steuerlichen Freibeträgen eine wichtige Rolle.

Notar Dr. Fackelmann aus Bad Staffelstein zeigt umfassend die vielfältigen Aspekte von Immobilienüberlassungen auf. Neben der Frage der Absicherung der Übergeber (z.B. durch Wohnungsrecht und Rückforderungsrechte) geht Dr. Fackelmann auch auf steuerliche Fragen und die Möglichkeit des Ausgleiches mit „weichenden Erben“ (den Geschwistern des Übernehmers) ein.

Der Vortrag von Herrn Notar Dr. Fackelmann findet am 15.01.2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Adam-Riese-Schule Bad Staffelstein statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 7 € (ab 8 Teilnehmenden).

Anmeldung unter: Tel. 09571-18205, 09571-18574 oder 09571-18329, E-Mail: vhs@landkreis-lichtenfels.de oder im Internet: www.vhs-lif.de.

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK