Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 455: Landrat Meißner besucht Concept Laser bei formnext


Auf Einladung von Frank Herzog, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Concept Laser, besuchte Landrat Christian Meißner die Messe formnext in Frankfurt.
Sie ist eine internationale Fachmesse für additive Fertigungstechnologien, 3D-Druck sowie Werkzeug- und Formenbau mit mehr als 300 nationalen und internationalen Ausstellern auf rund 19.000 qm Ausstellungsfläche und rund 13.000 Besuchern.
 
Concept Laser als Teil der GE Additive hat anlässlich der Messe die erste BETA-Maschine vorgestellt, die das Unternehmen im Rahmen seines A.T.L.A.S.-Entwicklungsprogramms hergestellt hat. Sie eignet sich für die Herstellung großer Komponenten mit komplexer Geometrie, wie sie zum Beispiel Bauteile aus der Raumfahrt aufweisen. Sie beinhaltet zudem Lasertechnologie der neuesten Generation, die sich um zusätzliche Laserquellen erweitern lässt. Die innovative Pulverdosierung spart Ressourcen und Kosten.
 
Frank Herzog bedankte sich im Beisein der Presse auch bei Landrat Christian Meißner und dem Landkreis Lichtenfels für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung beim Ausbau des Unternehmens in Lichtenfels.
Landrat Meißner zeigte sich im persönlichen Gespräch zuversichtlich, was den Wirtschaftsstandort Lichtenfels anbelangt. „Concept Laser ist Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung und Anwendung einer neuen, zukunftsträchtigen Technologie. Mit Frank Herzog haben wir den Garanten dafür, dass sich der Arbeitsplatzeffekt auch positiv im Landkreis Lichtenfels niederschlägt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken“.
 
Landrat Meißner nutzte zugleich die Möglichkeit, die Präsentation der Fa. Hofmann - Ihr Möglichmacher zu besuchen. Geschäftsführer Robert Hofmann zeigte am Stand die neuesten Entwicklungen, die vom Standort Lichtenfels aus entwickelt wurden. Als einer der branchenübergreifend führenden Rapid-Prototyping-Anbieter weltweit kann die Fa. Hofmann auf eine Vielzahl modernster Verfahren zurückgreifen – vom Metall- und Kunststoff 3D-Druck bis hin zum PU Vakuumguss. „Mit dem Möglichmachern von Hofmann wird seit Jahrzehnten der gute Ruf von Lichtenfels als innovativer Wirtschaftsstandort in die Welt getragen und das zu Recht“, würdigte der Landkreischef das hervorragende Engagement der Firma.
 

455 - 2017_11_21_PM_formnext (1)_web

Landrat Christian Meißner mit Frank Herzog (Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Concept Laser)

 

 

455 - 2017_11_21_PM_formnext (2)_web

Landrat Christian Meißner mit Robert Hofmann (Geschäftsführer der Fa. Hofmann – Ihr Möglichmacher)

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK