Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 431: Pressebericht zum Informationstag Seniorengesundheit am 11.10.2017


Am 11.10.2017 fand in der Lichtenfelser Stadthalle der 1. Informationstag Seniorengesundheit, organisiert vom Sachgebiet Gesundheit des Landratsamtes Lichtenfels, statt. Viele Landkreisbewohner und auch Gäste aus ganz Oberfranken nutzten die Chance, sowohl am Vormittag die Ausstellung, die die Versorgungsstrukturen im Landkreis aufzeigte, als auch am Nachmittag die Vorträge mit namhaften Referenten zu besuchen. Nach der Eröffnung durch die weitere Stellvertreterin des Landrats, Frau Monika Faber, startete das bunte Rahmenprogramm mit einem Preisquiz, den Auftritten der Lichtenfelser Herzsportgruppe und der Weismainer Seniorensportgruppe mit ihren Gästen sowie einem Saxophonensemble aus dem Jura. Die Stände der teilnehmenden Akteure waren stark frequentiert. Das Beratungsangebot reichte von A bis Z. Informationen gab es von der AOK, den Aktiven Bürgern Lichtenfels e. V., dem Behindertenbeauftragten des Landkreises Herrn Robisch, dem Bayerischen Landes-Sportverband e. V. (BLSV), dem Hospizverein Lichtenfels e. V., den Sanitätshäusern Häusner und Wirth, dem Sachgebiet Gesundheit des Landratsamtes Lichtenfels, der SAPV (spezialisierte ambulante Paliativversorgung), der Seniorengemeinschaft für den Landkreis Lichtenfels e. V., der Verkehrswacht Lichtenfels e. V. und durch eine Wohnberatung der Bayerischen Architektenkammer und dem Bauamt des Landratsamtes Lichtenfels zum Thema: Wie kann ich zu Hause wohnen bleiben. Aus allen Kommunen des Landkreises waren die Seniorenbeauftragten vor Ort und stellten ihre jeweiligen Angebote vor.

Das Vortragsprogramm am Nachmittag startete mit einem anschaulichen Vortrag von Dr. phil. Dieter Hofmann zum Thema Demenz. Zahngesundheit im Alter und wie wichtig Prophylaxe ist, um eine Prothese zu verhindern, erklärte in einem lebhaften Vortrag Prof. Dr. Christoph Benz aus München. Passend zum Abschluss der Veranstaltung referierte Rechtsanwalt Wolfgang Putz zu den Patientenrechten am Ende des Lebens vor einem zahlreichen Publikum. Die Teilnehmer und Besucher hoffen auf eine Wiederholung der Veranstaltung im nächsten Jahr. Die Gewinner des Quiz wurden ausgelost und zur Preisübergabe in das Landratsamt Lichtenfels eingeladen.

 

431 - 2017_10_24_PM_Preisverleihung_web

Die Gewinnerinnen Frau Sylvia Spitzenpfeil (3. von links) und Frau Maria Gomar (2. von links) freuten sich über ihre Preise, die von Frau Kerstin Heinlein (1. von links) und Frau Dr. Nataša Luz (4. von links), beide vom Sachgebiet Gesundheit des Landratsamtes Lichtenfels, überreicht wurden.

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK