Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 403: Landrat Christian Meißner dankt Wanderwegewarten


Die Region Obermain Jura ist eine Wanderregion. Einheimische und Gäste schätzen die Vielseitigkeit der Landschaft sowie die Vielfalt und Qualität der Wege. Der wichtigste Partner der Tourismusregion sind dabei die ehrenamtlichen Wanderwegewarten. Sie markieren, prüfen, verbessern und dokumentieren mehr als 1.000 Wanderkilometer im Landkreis. Dafür investieren sie viel Zeit und vor allem großes Engagement.

Im Rahmen der Rezertifizierung der beiden Premiumwanderwege, der Gottesgartenrunde Süd und der Gottesgartenrunde Nord, bedankte sich Landrat Christian Meißner dafür persönlich. „Sie sind der Garant dafür, dass sich unsere Wanderer auf den Wegen sicher fühlen und der unbeschwerte Naturgenuss im Vordergrund stehen kann“, machte Landrat Meißner vor den anwesenden Aktiven, die sich vor allem für die Pflege der Gottesgartenrunden eingesetzt haben, deutlich. Der Landkreis und seine Kommunen sorgen seit drei Jahren dafür, dass mit dem Wegeleitsystem nicht nur die Qualität der Wege ständig verbessert wird, sie haben zusätzlich Wanderkarten mit Routenvorschlägen erstellt und Wanderinfotafeln installiert, die die Orientierung und eine Planung im Voraus nochmal erleichtern.

Wer sich dem engagierten Team der Wegewarte anschließen möchte, ist herzlich willkommen. „Für den gesamten Landkreis werden noch Ehrenamtliche gesucht, die Lust haben, das Wandern mit Markierungsarbeiten zu verbinden. Ausführliche Schulungen und die Vergütung der Fahrtkilometer sind garantiert“, macht Peter Tremel, der vom Rennsteigverein aus alle Wegewarte koordiniert, nochmals deutlich. Die Mithilfe kann auf einen größeren Bereich ausgedehnt werden. Das Team freut sich allerdings genauso, wenn die Wegewarte nur einen einzigen Weg betreuen. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich gerne an Peter Tremel wenden (Telefon: 09547/6123).

 

403 - 2017_10_13_PM_Danksagung-Wanderwegewarte-Bild_web

v.l.: Stellvertretend für die ehrenamtlichen Wanderwegewarte nahmen Peter Tremel vom Rennsteigverein, Oliver Hemmer, Silke Reg und Annemarie Tremel den Dank von Landrat Christian Meißner entgegen.
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK