Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 256: Ladesäule für E-Fahrzeuge am Landratsamt


Ab sofort ist eine neue Ladesäule für E-Fahrzeuge am Landratsamt einsatzbereit.

Am Landratsamt in Lichtenfels können nun Elektrofahrzeuge geladen werden.
Christian Meißner, Landrat des Landkreises Lichtenfels, hat gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Lichtenfels Andreas Hügerich und dem Werkleiter der Stadtwerke Lichtenfels Dietmar Weiß eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen.
Die Ladesäule befindet sich auf dem Parkplatz des Landratsamtes Lichtenfels in der Kronacher Straße 28.
Die Ladesäule für Elektroautos verfügt über zwei sogenannte Typ2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt (kW). An ihr können zwei Elektroautos gleichzeitig geladen werden.
„Mit der Ladesäule in Lichtenfels gehen wir mit der Zeit und bleiben so für Einwohner und Gäste attraktiv. Zudem sind wir jetzt für den Einstieg in die elektromobile Zukunft gut aufgestellt." sagt Landrat Christian Meißner. „Die Ladesäule wird in den Ladeverbund Franken+ integriert, eine Kooperation von derzeit rund 41 Stadt- und Gemeindewerken in Nordbayern mit weiter steigender Mitgliederzahl. Die Mitglieder haben gemeinsam bereits rund 150 Ladestationen errichtet und planen auch in Zukunft die Ladeinfrastruktur weiter stark auszubauen.“
„Mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur möchte die Stadt Lichtenfels die umweltfreundliche Elektromobilität zusammen mit den Stadtwerken Lichtenfels vorantreiben“, fügt Erster Bürgermeister Andreas Hügerich hinzu und erinnert an den Förderbescheid für Elektromobilität, den die Stadt Lichtenfels im Januar 2017 vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erhalten hat.
„In der Stadt Lichtenfels werden in den nächsten Wochen noch fünf weitere öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen und zwar jeweils zwei in den beiden Parkhäusern der Stadtwerke Lichtenfels sowie eine Ladestation auf dem Parkplatz des Rathauses II der Stadt Lichtenfels. Damit leisten die Stadtwerke Lichtenfels ihren Beitrag im Ladeverbund Franken+ für eine flächendeckende Ladeinfrastruktur. Das  funktioniert am besten in Kooperation mit anderen Stadt- und Gemeindewerken“, so Werkleiter Dietmar Weiß.
Einen Überblick über den aktuellen Ausbau der Ladeinfrastruktur bietet der Ladesäulenfinder des Ladeverbund Franken+ unter www.ladeverbund-frankenplus.de.

Kurzinfo zur Ladesäule:

• 2 Anschlussmöglichkeiten zu je 22 kW Leistung
• Betreiber Stadtwerke Lichtenfels; Mitglied im Ladeverbund Franken +
• Bis September 2017 kostenfrei, ab dann kostenpflichtig
• Anschlussstecker Typ 2 erforderlich
• Konditionen, Abrechnungsverfahren etc. unter
https://www.ladeverbund-frankenplus.de/ zu finden

256 - 2017_07_06_PM_Ladesäule für E-Fahrzeuge_web


v.l. Landrat Christian Meißner, Erster Bürgermeister der Stadt Lichtenfels Andreas Hügerich und Werkleiter der Stadtwerke Lichtenfels Dietmar Weiß

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK