Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 241: Landrat Christian Meißner übergibt überörtliche Feuerwehrfahrzeuge an die Wehren


Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab Landrat Christian Meißner an die Freiwillige Feuerwehr Lichtenfels/Main – Gefahrenschutzzug ein neues Ölwehrboot, das insbesondere für das Einziehen von Ölsperren auf Gewässern und für die Wasserrettung zum Einsatz kommen wird.

Die Freiwillige Feuerwehr Püchitz erhält im Rahmen der Ausstattung für die ICE-Neubaustrecke einen Mannschaftstransportwagen.

Einen Gerätewagen Dekon-P mit hydraulischer Hebebühne erhält die Freiwillige Feuerwehr Weismain. Dieses Fahrzeug kommt insbesondere für Desinfektionen von Personen und Ausrüstung nach Einsätzen z. B. mit Chemikalien zum Einsatz und dient darüber hinaus als universelles Transportfahrzeug.

Landrat Christian Meißner dankte den anwesenden Feuerwehrkräften für ihren selbstlosen Einsatz rund um die Uhr. Kreisbrandrat Timm Vogler verweist auf die vorgenommenen Anschaffungen von überörtlichen Feuerwehrfahrzeugen in den vergangenen Jahren. Alles erfolgte hier mit Maß und Ziel. Ergänzt wird diese Ausstattung in diesem Jahr noch mit einem weiteren Gerätewagen Logistik im Rahmen der ICE-Neubaustrecke und einem Gerätewagen Logistik mit Schmutzwasserpumpen.

241 - 2017_06_28_PM_Vorstellung FWEF 021_1_web

Das Bild zeigt Landrat Christian Meißner (Bildmitte) und Kreisbrandrat Timm Vogler (links) bei der Übergabe der neuen Fahrzeuge an die Wehren.

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK