Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 013: Vortrag: „Sinnvolle Sanierung von Heizungsanlagen in Wohngebäuden“


3 Referenten geben gebündelte Informationen / Vortrag am 21. Februar 2017

Früher oder später kommt man nicht daran vorbei: der alte Heizkessel hat den Dienst quittiert und man muss die Heizung austauschen. Aber auch wenn der alte Kessel noch zufriedenstellend arbeitet, kann ein Heizungsaustausch ungeahnte Sparpotentiale zutage fördern. Somit wäre eine Heizungsmodernisierung nicht nur ökologisch sondern auch ökonomisch sinnvoll. Darüber hinaus führt sie zu einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Die Wahl der Heizung ist jedoch eine langfristige Investition und will gut überlegt sein.
Noch nie waren die Zeiten so günstig wie heute, um seine Heizung auf den neuesten Stand zu bringen. Dafür sorgen zahlreiche Zuschuss- und Darlehensprogramme, damit die finanzielle Belastung der Hausbesitzer überschaubar bleibt. Doch wo muss ich bei meiner bestehenden Anlage ansetzen bzw. welche neue Heiztechnik ist für mein Haus geeignet? Umfassende Informationen gibt es beim Vortrag „Sinnvolle Sanierung von Heizungsanlagen in Wohngebäuden“.
Thomas Alberth von der Fa. Buderus, Kulmbach, wird anschaulich effiziente Heiztechniken gegenüberstellen und Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme aufzeigen. Finanzberater Robert Fritz von der Sparkasse wird über die maßgeblichen Förderprogramme und einer möglichen Finanzierung berichten. Voraussetzung für die Gewährung von Fördergeldern ist jedoch, dass ein hydraulischer Abgleich des Heizsystems erfolgt und alte Umwälz- und Zirkulationspumpen durch effiziente Pumpen ersetzt werden. Jürgen Ramming von der Energieagentur Oberfranken aus Kulmbach zeigt, worauf hierbei zu achten ist. Durch die einzelnen Vorträge sind Sie bestens vorbereitet, wenn es zur Wahl der neuen Heizung kommen sollte.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, 21. Februar 2017, im Rahmen der „Lichtenfelser Sonnentage“ des Landkreises Lichtenfels in Kooperation mit der Sparkasse Coburg - Lichtenfels statt. Beginn ist um 19:00 Uhr im Saal der Sparkasse in der Kronacher Straße 9 in Lichtenfels. Einlass ist um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Anmelden können Sie sich telefonisch unter 09571/150 oder über den Ticketshop auf der Homepage der Sparkasse.

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK