Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Folgebeleherung zum Infektionsschutzgesetz (mit Übersetzungen)


Lebensmittelunternehmer und Mitarbeiter in einem Lebensmittelunternehmen, welche mit bestimmten Lebensmitteln umgehen, müssen vor Beginn ihrer Tätigkeit eine Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) machen. 

Diese Erstbelehrung erhalten Sie nach Terminabsprache bei jedem Gesundheitsamt in den Landratsämtern bzw. Kreisfreien Städten, sowie bei einigen Hausärzten.

 

Diese Erstbelehrungen sind alle zwei Jahre durch eine Folgebelehrung aufzufrischen.

Die Folgebelehrungen sind zu dokumentieren und zusammmen mit den Erstbelehrungen an der Betriebsstätte vorrätig zu halten.

Die Folgebelehrung kann jeder durchführen, wer eine Erstbelehrung nach dem IfSG hat.

Das anhängende Informationsmaterial kann auch zur Selbstschulung genutzt werden.

 

An diesem Artikel sind im Anhang auch einige Übersetzungen der Inhalte der Folgebelehrung angefügt. Wir weisen ausdrücklich daruf hin, dass diese nicht vollständig aktuell sind. So fehlt in den Übersetzungen die Rechtsänderungen, dass die Folgebelehrung nur alle zwei Jahre zu machen sind und dass die Belehrungen auch beim Umgang mit Sprossen notwendig sind.

 

Infektionsschutzgesetz Hinweise und UnterschriftenlisteInfektionsschutzgesetz Hinweise und Unterschriftenliste, 561 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (portugiesisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (portugiesisch), 111 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (französisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (französisch), 22 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (polnisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (polnisch), 47 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (englisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (englisch), 28 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (slowakisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (slowakisch), 43 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (rumänisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (rumänisch), 22 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (tschechisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (tschechisch), 52 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (türkisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (türkisch), 75 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (vietnamesisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (vietnamesisch), 75 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (kroatisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (kroatisch), 28 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (serbisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (serbisch), 71 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (spanisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (spanisch), 22 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (deutsch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (deutsch), 1825 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (ungarisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (ungarisch), 90 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (chinesisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (chinesisch), 168 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (japanisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (japanisch), 331 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (arabisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (arabisch), 162 KB
Protokoll der MitarbeiterProtokoll der Mitarbeiter, 9 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (italienisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (italienisch), 52 KB
Belehrung Infektionsschutzgesetz (griechisch)Belehrung Infektionsschutzgesetz (griechisch), 73 KB

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Frau Dr. Hammon
Tel.: 09571/18-234
Zimmer: N20
Herr Zellmann
Tel.: 09571/18-124
Zimmer: N28
Frau Karl
Tel.: 09571/18-528
Zimmer: N28
Herr Schuster
Tel.: 09571/18-343
Zimmer: N27