Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

LIF 7 - Ortsdurchfahrt Wiesen


Am Montag, 11.10.2021 wurde mit den Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Wiesen begonnen.

Allgemeine Infos
Der Wunsch nach einem Ausbau der Kreisstraße LIF 7 in der Ortsdurchfahrt Wiesen besteht bereits seit Jahren (Haushaltsplanung 2002) und wurde auch in den Investitionsplan des Landkreises aufgenommen. Der Zustand des Streckenabschnittes der OD Wiesen hat sich in zunehmendem Maße verschlechtert und bedarf einer dringenden Sanierung. Jährliche umfangreiche Unterhaltungsarbeiten für den zu schwach bemessenen Oberbau und die fehlende Entwässerung machen es erforderlich, den Ortsbereich von Wiesen frostsicher auszubauen. Bedingt durch die bestehenden Gegebenheiten ergeben sich 3 grundsätzliche Streckenabschnitte: 

• Frostsicherer Vollausbau aufgrund fehlender Entwässerungseinrichtungen in der Döringstadter Str. auf einer Gesamtlänge von ca. 280 m und einer durchge-
henden Breite von ca. 5,30 m (Asphaltbreite). 
• Vollausbau am Dorfanger (Kirche) auf einer Gesamtlänge von 210 m. Bezüglich der zuletzt durchgeführten Dorferneuerung konnten hier bereits ein erster Teil der Kreisstraße mit Gehweg ausgebaut werden. 
• Gehwegbereiche, Bushaltestellen werden behindertengerecht erneuert. Eine Querungshilfe am Ortseingang von Döringstadt kommend soll die Benutzung 
für Fußgänger sicherer gestalten. 

Der Grundsatzbeschluss zur Durchführung der Maßnahme erfolgte in der Sitzung des Kreisausschusses am 17.09.2018.  
Dem Bauentwurf für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Wiesen wurde am 23.11.2020 im Kreisausschuss zugestimmt.  
Am 31.08.2021 wurde der Zuschlag an das Bauunternehmen Höllein aus Bamberg erteilt und nun erfolgt der Baubeginn mit der Wasserleitung. 

Gemeinschaftsmaßnahme 
Im Zuge des Ausbaues der Kreisstraße LIF 7 in der OD Wiesen wird die Stadt Bad Staffelstein die Seitenflächen erneuern. Die Anlegung von beidseitigen Gehwegen wurde mit der Stadt Bad Staffelstein als Baulastträger abgestimmt und eingeplant. Mit dieser Aufwertung wird die Verkehrssicherheit in der OD Wiesen deutlich erhöht. Weiter werden mit der Maßnahme die Versorgungsträger wie Telekommunikation, Wasser, Abwasser und Strom auf den aktuellen Stand der Technik gebracht bzw. saniert und erneuert. Mit der Erneuerung der Dorfstraße wird nicht nur die Straße durch den Ortskern aufgewertet, sondern es wird auch die Verkehrssicherheit verbessert und die Entwässerung sowie Versorgungsleitungen auf den neusten Stand gebracht. 

Technische Daten 
Abschnitt Döringstadter Straße: Hier erfolgt ein frostsicherer Vollausbau und die Herstellung bisher fehlender Entwässerungseinrichtungen auf einer Gesamtlänge von ca. 280 m und einer durchgehenden Breite von ca. 5,30 m (Asphaltbreite mit befahrbarer Rinne). Die Stadt Bad Staffelstein errichtet beidseitig Gehwege. Abschnitt Dorfanger: Hier erfolgt ebenfalls ein frostsicherer Vollausbau auf einer Gesamtlänge von 230 m. Bezüglich der zuletzt durchgeführten Dorferneuerung konnte hier bereits ein erster Teil der Kreisstraße mit Gehwegen ausgebaut werden. 

Fahrbahnaufbau: 
Fahrbahnbefestigung aus Asphalt inkl. Fahrbahnflächen der Einmündungen 

Asphaltbeton 4 cm 
Asphalttragschicht 14 cm 
Frostschutzschicht 42 cm 
-------------------------------------------------------------- 
Gesamtdicke des Oberbaues: 60 cm 

Finanzierung 

Gesamtkosten mit Nebenkosten Für LK Lichtenfels:  1.200.000 Euro 
Bad Staffelstein Gehweg: 260.000 Euro 
Bad Staffelstein Wasserversorgung: 450.000 Euro 
Bad Staffelstein Kanalhausanschlüsse: 165.000 Euro 
Bad Staffelstein Beleuchtung: 15.000 Euro 
Bad Staffelstein FTTP-Ausbau (Glasfasernetz): 56.000 Euro 

Die Planung wurde mit der Regierung bereits abgestimmt. Die Baumaßnahme ist förderfähig nach BayGVFG. Wir erhoffen uns einen hohen Fördersatz der von der Regierung noch festgelegt werden muss. 

Geplanter Bauablauf: 
Am Montag, den 11.10.2021 wurde mit den Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Wiesen begonnen. Die Ausbaustrecke beginnt am Hochwasserdamm (Ortseingang von Döringstadt kommend) und führt über den Dorfanger bis zur Altmainstraße. Insgesamt wird die Ortsdurchfahrt auf einer Länge von über 500 m ausgebaut. Neben der Straße werden auch beidseitig Gehwege durch die Stadt Bad Staffelstein angelegt. Die Baumaßnahme startet mit dem Neubau der Wasserleitungen in der Döringstadter Straße, bevor dann Anfang des nächsten Jahres die Straßenbauarbeiten folgen, die bis Oktober 2022 abgeschlossen werden sollen. 

Für die Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Bad Staffelstein findet ein Spatenstich am 21.10.2021 um 16:30 Uhr mit Herrn Landrat Meißner und Herrn Bürgermeister Schönwald statt. 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Hauptgebäude
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Weitere Informationen