Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Wohnungsraumförderung - Bayerische Eigenheimzulage


Zuschuss zum Bau oder Erwerb von Eigenwohnraum

Um es den Menschen im Freistaat leichter zu machen, Wohneigentum zu bauen oder zu erwerben, gibt

es die Bayerische Eigenheimzulage bei der BayernLabo. Sie ist ein staatlicher Zuschuss in Form eines einmaligen

Festbetrages bei Kauf, Bau oder Erweiterung von Eigenwohnraum. Sie gilt für Familien, Paare und

Singles in Bayern. Mit der Bayerischen Eigenheimzulage werden Haushalte im Freistaat Bayern unter einer

bestimmten Einkommensgrenze bei ihrem Immobilienvorhaben gefördert. Der Förderantrag wird direkt an

die BayernLabo gestellt.

Wann und wo wird der Förderantrag gestellt?

Der Förderantrag für die Bayerische Eigenheimzulage ist innerhalb von 6 Monaten nach Bezug des

Wohnraums bei der BayernLabo zu stellen.

Was wird gefördert?

Gefördert wird mit der Bayerischen Eigenheimzulage das Schaffen von Wohnraum zu eigenen

Wohnzwecken durch:

- Neubau in Form von Ein- oder Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen

- Änderung oder Erweiterung eines bestehenden Gebäudes, soweit dadurch eine zusätzliche Wohnung neu geschaffen

  wird

- Erwerb von neuen oder bestehenden Ein- oder Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen

  (Ersterwerb oder Zweiterwerb)

Eine Förderung ist möglich, wenn:

• für das Objekt nach dem 30.06.2018 die baurechtliche Genehmigung erteilt bzw. ein notarieller Kaufvertrag geschlossen wurde.

• es sich um ein genehmigungsfreies Vorhaben handelt, für das nach dem 30.06.2018 die Frist nach

  Art. 58 Abs. 3 Satz 3 BayBO abgelaufen ist bzw. die Gemeinde  eine Mitteilung nach Art. 58 Abs. 3 Satz 4BayBO
  erteilt hat .

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Informationsblatt

BayernLabo-Informationen-zur-Bayerischen-EigenheimzulageBayernLabo-Informationen-zur-Bayerischen-Eigenheimzulage, 142 KB

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten