grosser-sitzungssaal
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

ZENSUS 2022 - Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung


In Bayern startete am Montag, 6.9.2021, der Versand der Unterlagen für die Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ). Dabei werden ca. 1 Mio. Eigentümerinnen und Eigentümer in Bayern befragt.

Dem Bayerischen Landesamt für Statistik erreichen vermehrt Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern in Bezug auf die aktuell laufende GWZ Vorbefragung.

Auch Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinden werden mit ähnlichen Anfragen konfrontiert.

Aus diesem Grund informiert das Bayerischen Landesamt für Statistik mit anhängender Pressemeldung (siehe rechte Seite "Weitere Informationen").


Die wichtigsten Punkte zur Vorbefragung zur Beantwortung von Anfragen:
-    Es besteht Auskunftspflicht
-    Es werden hier keine Befragungen von Erhebungsbeauftragten an der Haustür durchgeführt
-    Es werden nicht alle Personen mit Wohneigentum befragt. Wer diesmal keinen Brief erhält, wird erst zur Haupterhebung im Mai 2022 angeschrieben.
-    In erster Linie soll der Fragebogen online beantwortet werden. Wer nicht kann oder will, bekommt in einem Erinnerungsschreiben Mitte/ Ende Oktober einen Papierfragebogen zum Ausfüllen automatisch zugeschickt.
-    Weitere Informationen zum Zensus 2022 in Bayern finden Sie unter www.statistik.bayern.de/zensus2022
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten