Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
grosser-sitzungssaal
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Publikumsverkehr eingeschränkt - Betrieb in Landratsamt und Rathäusern läuft vollumfänglich weiter


Zum Schutz von Bürgern und Mitarbeitern / Verwaltungen bitten um telefonische Terminvereinbarungen 

LICHTENFELS (27.04.2020). Die Ausrufung des Katastrophenfalls für den Freistaat Bayern bindet auch im Landkreis Lichtenfels viel Personal. Aufgrund der aktuellen Lage in ganz Bayern im Zusammenhang mit dem Corona-Virus muss im Landratsamt Lichtenfels der Dienstbetrieb anders gesteuert werden. Zum einen sind über alle Fachbereiche kurzfristig Mitarbeiter im Bereich Gesundheitswesen und der Bürgerhotline gebunden, zum anderen muss der Schutz der Mitarbeiter und Besucher des Landratsamtes sichergestellt werden. 

Das Landratsamt Lichtenfels und die Rathäuser der elf Kommunen im Landkreis Lichtenfels – Altenkunstadt, Bad Staffelstein, Burgkunstadt, Ebensfeld, Hochstadt, Lichtenfels, Marktgraitz, Marktzeuln, Michelau, Redwitz, Weismain - sind für die Bürgerinnen und Bürger auch während der Corona-Krise telefonisch, per Fax und per E-Mail erreichbar. Der Betrieb läuft voll umfänglich weiter – auch wenn der Publikumsverkehr im Augenblick eingeschränkt ist.  

Für unaufschiebbare Behördengänge wird gebeten, mit dem zuständigen Sachgebiet vorher einen Termin zu vereinbaren. Diese Regelung dient sowohl zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger als auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungen vor einer Ansteckung durch das Covid-19-Virus. 

Ab dem 27. April 2020 können Termine für Kfz-Zulassungengrundsätzlich nur noch online unter www.lkr-lif.de gebucht werden. Das Landratsamt bittet, dies vor dem Besuch der Kfz-Zulassung zu beachten. Zulassungsvorgänge können unter bestimmten Voraussetzungen auch internetbasiert abgewickelt werden. Informationen hierzu sind ebenfalls auf der Homepage des Landratsamtes zu finden. Bei Fragen steht die Kfz-Zulassungsstelle unter der Nummer 09571/18-117 gerne telefonisch zur Verfügung.

Das Landratsamt Lichtenfels teilt weiterhin mit, dass nachwievor nur ein Eingang am Landratsamt geöffnet ist. Die Bürgerinnen und Bürger werden von einem Mitarbeiter in Empfang genommen, der dann den Kontakt mit der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/-in herstellt. 

Für Fragen rund um die Corona-Situation finden Bürgerinnen und Bürger umfassende Informationen auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lkr-lif.de. Für besorgte Bürgerinnen und Bürger bietet das Landratsamt Lichtenfels eine Telefon-Hotline unter der Rufnummer 0 95 71 / 18 – 190 an. Die Landkreisverwaltung bittet: „Bevor Sie anrufen, raten wir Bürgerinnen und Bürgern dazu, sich auf unserer Homepage zu informieren. Dadurch können vielleicht einige Fragen bereits beantwortet werden."

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten